Unsere Geschichte

  • Persönlicher Einsatz und individueller Service

    Persönlicher Einsatz und individueller Service

    So fing 1963 alles in Dortmund Dorstfeld an: Eine Kiste Werkzeug, eine alte gebrauchte Schreibmaschine sowie etwas Büromaterial und eine Menge Mut waren vorhanden, als die Firmengründer Matthias Heinen und Edeltraud Recke (ehemals Giuliani) anfingen, Peugeot-Fahrzeuge zu verkaufen.

  • Umzug und Markenwechsel

    Umzug und Markenwechsel

    1966 siedelte das Unternehmen auf das brachliegende Gelände der stillgelegten Zeche Dorstfeld (Schacht 2/3) an der Wittener Straße in Dorstfeld um. Hier gab es viel zu tun: Die ehemalige Lampenstube und Waschkaue dienten als Büro und Werkstatt. Unter dem Motto "Bekannt für persönlichen Einsatz" waren alle Mitarbeiter für die Kundschaft im Einsatz.

    1980 wechselte man das Fabrikat. Aus Peugeot wurde Honda.

  • Geprüfte Gebrauchte und starker Teamgeist

    Geprüfte Gebrauchte und starker Teamgeist

    Nicht zuletzt ist der Erfolg auch darauf zurückzuführen, dass Gebrauchtwagen mit besonderer Sorgfalt überprüft und vor dem Verkauf durchrepariert werden, sodass das Motor Center Heinen den einwandfreien Zustand bei Übergabe garantiert.

    Natürlich gehört zu dem Erfolg auch eine Mannschaft, die hinter den Produkten steht und den Kunden als Gast ansieht, der nett in den Räumen des Unternehmens aufgenommen wird, mit dem man persönlich und fair umgeht. Dazu stehen die Mitarbeiter und praktizieren es auch tagtäglich so.

  • Neuer Betrieb in Dortmund-Hörde

    Neuer Betrieb in Dortmund-Hörde

    Seit dem 15. März 2001 ist das Motor Center Heinen auch in Dortmund-Hörde ansässig und die neue Immobilie wird – auch wegen ihrer Größe – schnell zum neuen Haupthaus erklärt. Im März 2003 kommt dann die Erweiterung um Honda Motorräder hinzu, sodass in der Hermannstr. 138 die geballte Honda-Power zu finden ist.

    Mit über 1.000 qm Verkaufsfläche in Dortmund- Hörde ist die Motorrad-Ausstellung eine der größten in ganz NRW. Natürlich gibt es auch einen starken Gebrauchtmotorradverkauf, welche alle technisch geprüft und mit der Honda Quality Ride Garantie ausgestattet sind. Und natürlich werden auch alle gebrauchten Motorräder in Zahlung genommen.

  • Erneuter Umzug in Dorstfeld

    Erneuter Umzug in Dorstfeld

    Am 1. Februar 2002 wechselte das Unternehmen in Dortmund-Dorstfeld von der Wittener Str. ins Kortental 77. Dort wurde der Gebrauchtwagenplatz verschönert: Farbige Flächen setzen die Fahrzeuge in Szene und führen den Besucher durch das Gelände. Auch abends ausreichend beleuchtet, setzt die Geschäftsleitung dort als erstes das Prinzip um, aus Autohäusern Autogalerien zu machen. "Menschen sollen hier spazieren gehen und sich wohl fühlen - egal ob es schon dunkel ist, Regen fällt oder die Sonne scheint", beschreibt Edeltraud Recke das Projekt. Ein unverzichtbarer Service und persönlicher Kontakt wird im Unternehmen groß geschrieben.

  • Neuer Betrieb in Bergkamen

    Neuer Betrieb in Bergkamen

    März 2003: Mit einer Gesamtfläche von 7.000 qm, davon 500 qm überdachter Ausstellungsfläche wird das neu eröffnete Autohaus in Bergkamen, Industriestraße 110, der dritte Standort vom Motor Center Heinen. Das große Außengelände, wo überwiegend die Gebrauchtwagen präsentiert werden, ist auch außerhalb der Geschäftszeiten immer einsichtig und lädt zum stöbern ein.

  • Eröffnung des Betriebs in Essen

    Eröffnung des Betriebs in Essen

    Am 1. März 2008 wurde der vierte Betrieb von Heinen feierlich eröffnet. Die Filiale in Essen liegt an der Karolingerstraße 90, unweit der Essener Innenstadt im Stadtteil Altenessen.

    Um den treuen Kunden aus dem Essener Raum entgegen zu kommen, bot sich das 5.200 m² große Gelände an. Alleine die Ausstellungshalle ist 520 m² groß und lichtdurchflutet. Das Gebäude ist erst fünf Jahre alt und mit hochmoderner Technik ausgestattet. Dennoch strahlt es die von Heinen gewohnte Atmosphäre mit Kinderspielecke und gemütlicher Wartezone für die Erwachsenen aus.

  • Der fünfte Standort eröffnet - in Bochum!

    Der fünfte Standort eröffnet - in Bochum!

    Mit der Eröffnung des 5. Heinen-Standortes am 19.09.2009 in Bochum, Harpener Hellweg 24, schließt sich eine Lücke im östlichen Ruhrgebiet. Hier geht das Unternehmen mit Honda Automobilen und Motorrädern an den Start.

  • Suzuki kommt hinzu

    Suzuki kommt hinzu

    Um eine noch vielfältigere Palette anbieten zu können ist das Motor Center Heinen seit Januar 2011 auch Vertragshändler für Suzuki PKW in Dortmund- Hörde und Bochum. Mit dem Kleinwagen- und Allradspezialisten aus Japan konnte das Angebot deutlich verbreitert werden.

  • Neuer Betrieb in Holzwickede und Hinzunahme von SEAT ins Portfolio

    Neuer Betrieb in Holzwickede und Hinzunahme von SEAT ins Portfolio

    Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Am 3. und 4. März 2012 wurde offiziell die 6. Filiale in NRW eröffnet.

    In Holzwickede am Dortmunder Flughafen präsentiert sich Heinen mit Suzuki Automobilen und mit der neuen Marke SEAT. »Wir freuen uns, mit Seat eine junge starke Marke unter unserem Dach begrüßen zu dürfen. Die Kombination aus spanischem Temperament und deutscher Ingenieurskunst ist für unsere Ansprüche wie geschaffen!«, so Geschäftsführer Ralf Giuliani.

  • Erweiterung in Bergkamen

    Erweiterung in Bergkamen

    Unser Betrieb in Bergkamen wird im März 2013 ebenfalls Vertragspartner für Seat Vertrieb & Service, nachdem die Marke in Holzwickede sehr gut angelaufen ist.

    Im Zuge der hierfür anfallenden Umbaumaßnahmen wird der Betrieb in vielen Bereichen renoviert und verschönert.

  • KIA - ein weiterer starker Partner kommt hinzu

    KIA - ein weiterer starker Partner kommt hinzu

    Seit dem 7. September 2013 sind wir nun auch KIA Händler an den Standorten Dortmund-Hörde, Holzwickede und Essen!
    Mit seinem außergewöhnlichen Garantieversprechen von 7 Jahren Herstellergarantie* ist KIA für das Motor Center Heinen ein optimaler Partner um den Grundsatz "Service von Mensch zu Mensch" weiterhin zu leben und auszubauen.

    *7-Jahre-Kia-Qualitätsversprechen: gemäß den jeweils gültigen Hersteller- bzw. Mobilitätsgarantiebedingungen. Mehr Informationen dazu erhalten Sie bei uns!

  • Ein Besuch bei Heinen lohnt sich immer

    Ein Besuch bei Heinen lohnt sich immer

    Alle Filialen des Motor Center Heinen sind sehr kundenfreundlich und gemütlich ausgerichtet. Der Mensch steht im Vordergrund! Auch die „Kleinsten“ dürfen sich wohlfühlen und nach Herzenslust spielen. Dafür ist gesorgt.

    Es ist eben ein besonderes Erlebnis bei Heinen Kunde zu sein.

    Ein Besuch lohnt sich. Immer!